LAE

Leitanalyse zur Mediennutzung von Entscheidenden in Wirtschaft & Verwaltung

Aktuelle Erscheinungstermine

LAE 2023: 3. Juli 2024

Für den Bezug der LAE ist keine Berechtigung von Seiten des Herausgebers erforderlich.
Verfügbar sind die Jahrgänge 1999 bis 2023, Erscheinungsweise seit 2011 jährlich.

Studiensteckbrief LAE 2023

Grundgesamtheit

Entscheidenden-Zielgruppe, definiert als

  • Selbständige: Selbständige/ Freiberufler mit Betrieben ab 6 Beschäftigten außerhalb der Wirtschaftszweige der ‚klassischen Freien Berufe‘
  • Freie Berufe: alle selbständig/ freiberuflich Tätigen mit Arbeitgeberfunktion in den Wirtschaftszweigen der ‚klassischen Freien Berufe‘
  • Leitende Angestellte: Angestellte mit selbständigen, (begrenzt) verantwortlichen Tätigkeiten, Persönliches Monatsnettoeinkommen 3.700 Euro und mehr
  • Beamte ab Besoldungsgruppe A14

Stichprobe und Erhebung

Quota-Stichprobe nach dem aktuellen Mikrozensus,
7.739 Fälle, erhoben zwischen November 2021 und Januar 2023 durch die Institute DIMA, explorare, forsa, GIM, IFAK, teleResearch, Dynata und GapFish

Rollierendes System mit jährlicher Berichterstattung:
Welle 2022: 02.11.2021 – 11.03.2022
Welle 2023: 02.11.2022 – 03.03.2023

Termine

Datensatz: 28.06.2023
Veröffentlichung: 05.07.2023

Zielgruppen- und Marktinformation

Entscheidungsfunktion und -kompetenz der Führungskräfte und Entscheidenden in Wirtschaft und Verwaltung nach Branchen und Tätigkeitsbereichen – Medianutzungsverhalten – Unternehmensinformationen – Geschäftsreisen (u.a.m.).

Medien

19 Zeitungen und Zeitschriften mit kontinuierlicher Berichterstattung zu Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft mit ihren Rabattkombinationen
Digitale Kombinationen (NpM, NpW)
Crossmedia-Monats-Reichweiten
Gesamt-Reichweiten

Herausgeber

LAE e.V.
Beteiligte: 13 Verlage bzw. Vermarkter